Kategorie Balkonpflanzen

05.11.2021

Ungiftige Balkonpflanzen – so schützt du Katzen, Babys und Kinder

Ein bepflanzter Balkon ist besonders für Kinder und auch manche Haustiere in der Stadt eine tolle Möglichkeit, ein Stück Natur zu erleben. Damit du dir keine Sorgen um ihre Gesundheit machen musst, solltest du beim Einrichten deines Balkons besonders darauf achten, ungiftige Balkonpflanzen aufzustellen. The Plant Box zeigt dir, welche Pflanzen du ohne Bedenken pflanzen kannst, welche du lieber vermeiden solltest und wie dir die Auswahl mit unseren Refills noch einfacher fällt.

 

Giftige Balkonpflanzen: Welche Risiken lauern auf meinem Balkon?

Babys, Kleinkinder, Katzen und Hunde lieben die Natur und auf einem üppig bepflanzten Balkon gibst du ihnen eine Möglichkeit, Pflanzen und Kräuter auf eigene Faust zu entdecken. Leider überwiegt manchmal die Neugier und es wird an einem Blatt oder einer Beere geknabbert. Uns selbst ist meist bewusst, dass nicht jede Pflanze ungiftig und essbar ist – dieses Urteilsvermögen fehlt Katzen, Hunden, Kaninchen und auch Kindern jedoch häufig.

Um dem Risiko einer Vergiftung und ihren schweren Folgen entgegenzuwirken, sollten in Haushalten mit Babys, Kindern und Haustieren deshalb nur ungiftige Balkonpflanzen aufgestellt werden.

 

Wie finde ich ungiftige Balkonpflanzen?

Vor dem Kauf deiner neuen Balkonpflanzen solltest du dich vorab genau informieren, welche Arten für dich geeignet sind. Denn: es gibt keine pauschalen Hinweise oder Anzeichen darauf, ob eine Balkonpflanze ungiftig oder giftig ist.

Bei der Auswahl der Balkonpflanzen kommt es auch auf deine individuelle Situation an: Einige Pflanzen sind beispielsweise für Kinder absolut ungiftig, können jedoch für Katzen und Hunde schnell schädlich sein. Auch zwischen Katzen, Hunden oder Kaninchen gibt es Unterschiede darin, welche Balkonpflanzen giftig wirken, und welche nicht.

Stehen bei dir auf dem Balkon bereits Pflanzen, die für Kinder oder Haustiere unter Umständen giftig sein könnten, ist es umso wichtiger, sie unbedingt außerhalb ihrer Reichweite zu platzieren. Das funktioniert besonders gut mit einer hoch hängenden Blumenampel.

 

6 ungiftige und beliebte Balkonpflanzen

Du möchtest deinen Balkon mit ungiftigen Blumen und Pflanzen neu gestalten? Wir haben 6 tolle Optionen für einen sorgenlosen Tag auf dem Balkon gesammelt:

  • Margeriten: Margeriten, die die meisten von Wildblumenwiesen oder aus Bauerngärten kennen, eignen sich wunderbar für einen Sonnenbalkon. Sie sind sowohl für Kinder als auch Katzen, Hunde und Kleintiere wie Kaninchen absolut ungiftig. Die klassisch-sommerliche Blüte der Margerite macht sie außerdem zu einer Lieblingsblume für Kinder.
  • Katzenminze: Mit dem betörenden Duft dieser Minze-Sorte machst du besonders Katzen eine große Freude. Die Vierbeiner werden von dem Geruch der Katzenminze magisch angezogen, während es gleichzeitig Stechmücken und Flöhe abschreckt. Auch für Kinder ist Katzenminze ungiftig und kann problemlos auf dem Balkon aufgestellt werden. Dort beeindruckt das winterfeste Kraut nicht nur durch sein Aroma, sondern auch durch die blau-violetten Blüten.
  • Lavendel: Lavendel zählt zu den klassischen Balkonkräutern und blüht bei intensiver Sonneneinstrahlung besonders schön. Alle seine Pflanzenteile sind sowohl für Babys und Kinder als auch Haustiere komplett ungiftig. Das intensive, blumige Lavendel-Aroma ist dabei besonders für Kinder eine interessante Entdeckung.
  • Fuchsie: Fuchsien mit ihren leuchtend-violetten und orangen Blüten zählen ebenfalls zu den Balkonpflanzen, die für Kinder und Tiere ungiftig sind. Sie blühen besonders gut an schattigen Orten und können sowohl im Blumenkasten als auch in der Blumenampel eingepflanzt werden.
  • Stiefmütterchen: Obwohl Stiefmütterchen zu der Familie der Veilchen zählen, sind sie – im Gegensatz zu ihren Verwandten – für Katzen, Hunde und Menschen ungiftig. Sie sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich und blühen im Halbschatten von Frühling bis Sommer.
  • Erdbeersträucher: Besonders Kinder lieben es, im Sommer ihre eigenen Erdbeeren auf dem Balkon zu ernten. Umso besser ist es, dass alle Bestandteile der Erdbeerpflanzen für sie ungiftig sind. Auch Katzen und anderen Haustieren fügen sie keinen Schaden hinzu.

 

Achtung giftig: 3 schädliche Balkonpflanzen

Bei diesen 3 beliebten Balkonpflanzen ist Vorsicht geboten. Sie enthalten Giftstoffe und sollten von Kindern und Haustieren unbedingt ferngehalten werden:

  • Efeu: Efeu wird auf vielen Balkonen als hängende Grünpflanze oder Kletterpflanze an Mauern verwendet. Leider enthalten besonders die Beeren aber auch die Blätter des Efeus Giftstoffe, die für Kinder und Haustiere eine Gefahr darstellen können.
  • Buchsbaum: Der Buchsbaum wird auf Balkonen meistens als Sichtschutz angepflanzt. Der Strauch enthält jedoch eine ganze Reihe an Giftstoffen, die zu Lähmungserscheinungen führen und kleinen Kindern, Katzen und Hunden schnell gefährlich werden können.
  • Narzissen: Die beliebte Osterblume kann Kindern und Haustieren schnell gefährlich werden. Alle Pflanzenteile der Narzisse enthalten Stoffe, die zu schweren Vergiftungen und gesundheitlichen Schäden führen.

 

Unkompliziert und sicher – ungiftige Balkonbepflanzung von The Plant Box

Du möchtest schnell und unkompliziert einige deiner alten Balkonpflanzen durch ein ungiftiges Pflanzen-Arrangement ersetzen? Oder benötigst du eine kleine Starthilfe, um deinen Balkon so risikoarm wie möglich zu bepflanzen? Wir helfen dir dabei.

The Plant Box bietet dir eine riesige Auswahl an bereits vorab arrangierten Balkonkasten-Bepflanzungen (Refills), die du dir ganz bequem nach Hause liefern lassen kannst. Auch auf die Bedürfnisse von Haushalten mit Kindern und Haustieren haben wir geachtet und Refills kreiert, die komplett ungiftig sind.

Deine Vorteile mit The Plant Box

  • kreativ arrangierte Blumenkästen, einfach und direkt nach Hause geliefert
  • mein Umtopfen nötig, der Refill kann direkt in den Blumenkasten eingesetzt werden
  • spezielle Blumenkästen für Haushalte mit Kindern und Tieren verfügbar
  • saisonale Balkonbepflanzung aus bevorzugt regionalem Anbau
  • geeignet für alle Erfahrungslevel: Wir liefern alle wichtigen Infos zu deinen Pflanzen und den passenden Dünger gleich mit

The Plant Box macht dir die Umgestaltung deines Balkons so unkompliziert wie nie. Wenn du über das ganze Jahr hinweg mit neuen Balkonpflanzen versorgt werden möchtest, kannst du unsere Refills sogar im Abonnement bestellen. So bleibt dein Balkon immer gepflegt und schön bunt – egal, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

Mehr Balkonideen für dich

Zu unserer tierfreundlichen Kreation

Folge uns auf Instagram

@the_plant_box